Tagesklinik Innere Medizin

Zu den Kontakten

Behandlung chronischer Erkrankungen

Unsere Tagesklinik der Inneren Medizin bietet krankheitsspezifische Behandlungsmodule für verschiedene chronische Erkrankungen der Inneren Medizin an. Dabei werden verschiedene Therapien aus der Anthroposophischen Medizin und der Komplementärmedizin mit Methoden der konventionellen Medizin zu einem integrativmedizinischen Gesamtkonzept verbunden. Spezialisierte Anthroposophische Pflegeanwendungen werden als Selbsthilfestrategien vermittelt und erlernt. Ziel dieser multimodalen Therapieansätze ist es, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und durch spezifische Übungsanleitungen in den Therapien eine Krankheitsveränderung herbeizuführen. 

Viele Krankheiten umfassen verschiedene Ebenen unseres Menschseins (leiblich/physisch,regenerativ, seelisch/psychisch und geistig/spirituell), die meist eng ineinanderwirken, jedoch verschiedener Diagnostik und therapeutischer Interventionen bedürfen. Jedes der Behandlungsmodule in unserer Tagesklinik Innere Medizin ist speziell auf das individuelle Krankheitsbild abgestimmt.

Teilstationärer Aufenthalt

Der teilstationäre Aufenthalt findet an einem Tag pro Woche statt, umfasst jeweils 5 bis 6 Behandlungseinheiten à 45 Min und erstreckt sich über ca. 3 Monate.

Im Rahmen der krankheitsspezifischen Behandlungsmodule werden in Gruppen von 6 bis maximal14 Teilnehmer:innen umfangreiche Informationen zu einem gesunden Lebensstil vermittelt. Die praxisorientierten Übungen und Therapien können zu Hause weiter geübt und vertieft werden, so dass das Erlernte in den Lebensalltag integriert werden kann. Alle Module werden weiter wissenschaftlich evaluiert, so dass nicht nur die Effektivität der Behandlung sondern kontinuierlich auch eine Verbesserung der Behandlungsintensitäten erfolgen kann.

Anmeldung und Kostenübernahme

Die Anmeldung zu den jeweiligen Behandlungsmodulen erfolgt dezentral über die jeweiligen Sekretariate der Fachabteilungen. Mit einer Einweisung für einen teilstationären Aufenthalt für die Tagesklinik Innere Medizin werden in der Regel auch die Kosten mit der gesetzlichen Krankenkasse durch uns abgerechnet. Bei den privaten Krankenkassen sind gesonderte Anträge zur Kostenübernahme einzureichen, die bei uns erhältlich sind, falls der tagesklinische Aufenthalt nach ärztlicher Konsultation befürwortet wird. Für die Therapietage werden Liegebescheinigungen ausgehändigt.

LEISTUNGSSPEKTRUM

  • Körpertherapien: Physiotherapie, äußere Anwendungen
  • Ernährungstherapie
  • Bewegungstherapie: Heileurythmie
  • Kunsttherapien: Mal-, Musik- Sprachtherapie, Plastizieren
  • Achtsamkeitsbasierte Übungstherapien, Yoga
  • Psychoedukation
  • Biographiearbeit
  • Krankheitsverständnis/Edukation/Selbsthilfe

Weitere Tageskliniken im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe

IHR KONTAKT ZUR TAGESKLINIK INNERE MEDIZIN

Haus 24

Kerstin Förster
Office-Assistenz

Die Anmeldung zu den einzelnen Behandlungsmodulen erfolgt über die jeweiligen Fachabteilungen:

Anmeldung CED / Reizdarmsyndrom / Reizmagen

Nina Dräger, Isabel Stresow
Office-Assistenz

Anmeldung COPD / Lungenemphysem

Antje Dorsch
Office-Assistenz

Anmeldung Schmerztherapie

Claudia Klabunde, Katharina Reuter
Ansprechpartnerin, Sekretariat

Anmeldung gynäkologische Krebserkrankungen

Sandra Gülde
Office-Assistenz

Das behandelnde Team

Mehr erfahren

Downloads

Lob & Kritik

Zum Online-Fragebogen