Dr. Med. Friedemann Schad

Leiter des Onkologischen Zentrums Havelhöhe, Leitender Arzt Interdisziplinäre Onkologie und Supportivmedizin, Stellvertretender Ärztlicher Leiter, Geschäftsführer

  • 030/365 01-360 (Sekretariat)
  • Fachgebiet: Onkologische Abteilungen
Friedemann Schad

FACHLICHE QUALIFIKATIONEN

  • Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie
  • Arzt für Anthroposophische Medizin (GAÄD)

MITGLIEDSCHAFT IN FACHGESELLSCHAFTEN

  • Tumorzentrum Berlin und TZGK (Tumorzentrum gemeinnütziger & konfessioneller Krankenhäuser in Berlin e.V. (TZB)
  •  Deutsche Gesellschaft für Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)
  • European Society of Digestive Oncology (ESDO)
  • Deutsche Krebsgesellschaft (DKG); PRIO : Arbeitsgemeinschaft Prävention und integrative Onkologie 
  • Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologen (AIO)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte Deutschland (GAÄD)
  • European Society of Medical Oncology (ESMO)
  • Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie in Berlin und Brandenburg e.V.
  • Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) e.V.