Physiotherapeut (m/w/d)

Für die Abteilung Geriatrie suchen wir zum 02.09.2019 einen

Physiotherapeuten (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von 23 Wochenstunden

Die Stelle ist zunächst befristet für zwei Jahre mit Option auf Entfristung

 

Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in und Berufserfahrung im Bereich Geriatrie. Sie sind teamfähig und gewohnt, strukturiert und selbstständig zu arbeiten. Darüber hinaus besitzen Sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC (Leistungserfassung und Dokumentation).

Ihre Aufgaben

In einem interdisziplinären Team von Ärzt*innen, Pflegenden und Therapeut*innen übernehmen Sie eigenverantwortlich die physiotherapeutische Behandlung unserer akutgeriatrischen und somit multimorbiden Patient*innen in Einzel- oder Gruppenbehandlungen. Sie sollten in der Lage sein, die erforderlichen Assessments zu erstellen und im Befund zu dokumentieren. Eine Bereitschaft zu regelmäßigen Wochenenddiensten und Mehrarbeit in Vertretungssituationen ist wünschenswert.

Wir bieten Ihnen

  • ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld
  • eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre
  • wöchentliche interdisziplinäre Teamsitzungen zur Erfassung und Überprüfung des Potenzials des Patienten
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
  • Entgelt in Anlehnung an TVöD
  • Visa-Comfort-Karte mit Einkaufsguthaben nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit
  • Alterssicherungs- und ggf. Kinderzulage
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Freistellung bis zu 5 Tage und Arbeitgeberzuschuss

Wenn Sie diese vielfältige Aufgabe interessiert, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 30.07.2019 vorzugsweise per E-Mail senden an: Geriatrie@havelhoehe.de

 

oder per Post an folgende Anschrift:

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe gGmbH
Geriatrie
z. Hd. Fr. Timm und Fr. Hohner
Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übersendung der Bewerbung per E-Mail unsicher ist. Wenn Sie Bewerbungsunterlagen vertraulich zusenden wollen, verwenden Sie bitte den Postweg.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsdokumente nur als pdf-Datei akzeptieren. Andere Dateiformate werden nicht berücksichtigt und werden aus Sicherheitsgründen gelöscht

Zurück