Ergotherapeut (m/w/d)

Für die Abteilung Geriatrie suchen wir zum 01.04.2021 eine/n

Ergotherapeuten (m/w/d)

mit einem Stellenumfang von 24 Wochenstunden.

Wir sind zwei Ergotherapeutinnen mit zwei Teilzeitstellen im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe. Die Neueröffnung der Tagesklinik erlaubt uns nun, unser Team zu vergrößern und einmal mehr das Spektrum und Potential einer professionellen Ergotherapie sichtbar zu machen und als unentbehrlich aufzuzeigen. Wir arbeiten mit Herzblut für unsere Patient*innen, für unser interdisziplinäres Team und für ein Krankenhaus, das enorme Möglichkeiten und Wege eröffnet, eigene Ideen zu verwirklichen.

Wir bieten

  • eine Vergütung in Anlehnung an den TvöD plus Alterssicherungs- und ggf. Kinderzulage
  • Visa-Comfort-Karte mit Einkaufsguthaben nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit  
  • ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld
  • eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre
  • wöchentliche interdisziplinäre Teamsitzungen zur Erfassung und Überprüfung der Behandlung der Patient*innen
  • regelmäßige interne und externe Fortbildungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Freistellung bis zu 5 Tagen und Arbeitgeberzuschuss

Ihre Aufgaben

In einem Team von Ärzt*innen, Pflegenden und Therapeut*innen übernehmen Sie eigenverantwortlich die ergotherapeutische Befundung und Behandlung unserer akutgeriatrischen Patient*innen im stationären Bereich und in der Tagesklinik. Dazu gehören:

  • Training der Selbstständigkeit und ADL- Training
  • Motorisches Funktionstraining
  • Behandlung von Wahrnehmungsstörungen
  • Hirnleistungstraining

Wir wünschen uns

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut*in und Berufserfahrung oder sind Berufsanfänger*in mit Interesse an der Arbeit mit Senioren. Sie sind teamfähig und gewohnt, strukturiert und selbstständig zu arbeiten. Darüber hinaus besitzen Sie Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC (Leistungserfassung und Dokumentation).

Wenn Sie diese vielfältige Aufgabe interessiert, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte vorzugsweise per E-Mail senden an: geriatrie@havelhoehe.de

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
Sekretariat Geriatrie Frau Timm
Kladower Damm 221
14089 Berlin

DSE: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übersendung der Bewerbung per E-Mail unsicher ist. Wenn Sie Bewerbungsunterlagen vertraulich zusenden wollen, verwenden Sie bitte den Postweg oder bringen Sie die Dokumente zum Bewerbungsgespräch mit.

Zurück