Nachsorge-Dokumentation

Nachdem die akute Behandlung im Krankenhaus abgeschlossen ist, bedarf eine Tumorerkrankung einer sogenannten Nachsorge in festgelegten Abständen. Als Onkologisches Zentrum haben wir gemäß den Standards der deutschen Krebsgesellschaft und des Tumorzentrums Berlin eine Nachsorge-Dokumentation eingerichtet, in der wir in enger Zusammenarbeit mit den Hausärzten und den niedergelassenen Kooperationspartnern die erforderlichen Kontrolluntersuchungen dokumentieren. Sie bekommen von uns einen Tumorpass ausgehändigt, in den alle Nachsorgetermine und -ergebnisse eingetragen werden.

Bereits während Ihres stationären Aufenthalts wird sich Antje Merkle aus unserer Nachsorge-Dokumentation bei Ihnen vorstellen und ggf. einen ersten ambulanten Termin mit Ihnen vereinbaren.