Curriculum Vitae

In Hamburg geboren, dort Abitur gemacht.
Nach einem heilpädagogischen Jahr in der Schweiz (Camphill Perceval) Medizinstudium in Hamburg.
Praktisches Jahr in Hamburg und London.
ab 1996 Facharztausbildung Innere Medizin am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
2002 Wechsel in die Psychosomatische Abteilung
seit 2007 Oberärztin in der Psychosomatischen Abteilung
seit 2009 anteilig im MVZ als ärztliche Psychotherapeutin, ab 2014 als Fachärztin für Psychosomatik tätig
seit 2011 stv. Leitende Ärztin der Psychosomatischen Abteilung

Von 2001-2017 ehrenamtlich im Vorstand des Gemeinnützigen Vereins zur Förderung und Entwicklung anthroposophisch erweiterter Heilkunst e.V. Berlin

Verheiratet, ein Kind.

Fachliche Qualifikationen

2005 Fachärztin für Innere Medizin
2007 Zusatzbezeichnung Psychotherapie (VT)
2012 Zusatzbezeichnung Suchtmedizinische Grundversorgung
2012 Anthroposophische Psychotherapie (DtGAP)
2014 Fachärztin für Psychosomatik Medizin und Psychotherapie

 

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften und Gremien

Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V. (GAÄD)
Deutsche Gesellschaft für anthroposophische Psychotherapie e.V. (DtGAP)
Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM)
International Society of Schema Therapy (ISST)
Gemeinnütziger Verein zur Förderung und Entwicklung anthroposophisch erweiterter Heilkunst e.V. Berlin