06. Oktober 2019

11:00 Uhr

Caminhos Cruzados

Kreuzwege - Crossroads … von der Liebe

mit Liedern von Tom Jobim, John Dowland, Villa-Lobos, de Falla u.a.

Fabian Kalbitzer (Gitarre) und Anna-Christina Gorbatschova (Gesang)

 

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.

20. Oktober 2019

11:00 Uhr

Kammermusikalische Matinee

Werke von J. S. Bach, R. Schumann und F. Poulenc

Kyrill Blaschkow (Klavier) und Dina Bolschakova (Violoncello)

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.

03. November 2019

11:00 Uhr

"Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen ..." (R.M. Rilke)

Lieder nach Novalis, Goethe, Rumi, Rilke, H. Hesse 

Ensemble Celeste – Gerhard Kreuzer (Gitarren/ Persische Setar/Bouzouki), Maren Drangmeister (Gesang/Cello/Flöten) und Michael Franke (Piano)

 

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.

17. November 2019

11:00 Uhr

Passion on strings

Musik aus dem Norden

Acoustic Eidolon und Thomas Loefke (keltische Harfe))

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.

01. Dezember 2019

11:00 Uhr

Konzertmatinee

Duo Acuerdo: Anja Dolak (Knopfakkordeon) und Bernhard Hariolf Suhm (Violoncello)

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal der Herzschule, Haus 24, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.

15. Dezember 2019

11:00 Uhr

Chormatinee

Bulgarischer orthodoxer Chor Berlin mit der Dirigentin Boryana Cerreti-Velichkova

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.