Leitender Arzt Gastroenterologie (m/w/d)

Standort Berlin / Potsdam

Als Nachfolge der Leitung der Abteilung Gastroenterologie / Diabetologie von Prof. Dr. Harald Matthes suchen wir zum 1.10.2022 eine / n

Leitende/n Ärztin / Arzt ggf. in kollegialer Leitung

als Facharzt für Gastroenterologie mit Kenntnissen in Integrativer Medizin / Anthroposophischer Medizin in Vollzeit (42h/Woche).

Sie sind verantwortlich für

  • Weiterentwicklung im Bereich der invasiven wie auch der konservativen nicht-invasiven Gastroenterologie mit Schwerpunkt Anthroposophische Medizin
  • Ein abteilungsübergreifendes Organisationsverständnis sowie wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter*innen Ihres Teams mit Sicherstellung der ärztlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Ausbau des bestehenden engen interdisziplinären Austausches mit den chirur­gischen Kliniken der Intensivmedizin sowie unseren niedergelassenen Partner*innen aus dem Bereich der Gastroenterologie und der Hämatoonkolgie 
  • den gesetzlich notwendigen Nachweis einer Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 

 

Wir wünschen uns

  • Fachärztin / Facharzt für Innere Medizin und/oder Gastroenterologie
  • Hohe Expertise in der interventionellen Endoskopie (inkl. EUS, ERCP, PTCD) und Funktionsdiagnostik
  • Expertise in der Versorgung von CED und onkologische Gastroenterologie
  • Weiterentwicklung der Gastroenterologie mit ambulant-stationärer Verzahnung inkl. ambulanten Operieren
  • Interesse an der Planung und Durchführung von klinisch-wissenschaftlichen Studien erwünscht
  • Fundierte Kenntnisse der Anthroposophischen Medizin in Diagnostik und Therapie

 

Wir bieten 

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team mit flachen Hierarchien 
  • leistungsgerechte Vergütung, Alterssicherungszulage 
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Abteilung für Gastroenterologie verfügt über 40 Betten und umfasst das gesamte Spektrum an invasiver und nicht invasiver gastroenterologischer / endoskopischer Diagnostik und Therapie (EUS (linear/radial), ERCP, Spiralenteroskopie, Doppelballon, Untertisch­röntgenplatz; Manometrie, pH-Metrie, H2-Exhalation, EGG) sowie Sonographie und angeschlos­senem MVZ (3 Gastroentero­log:innen). Versorgungsschwerpunkte d. Abt. sind chron. entzündl. Darmerkrankungen und die gastroenterol. Onkologie (Darmzentrum; OnkoZert CC) und Hepatologie. Es wird mit der Viszeralchirurgie gemeinsam ein viszeralmedizinisches Zentrum interkollegial betrieben.

Die Anthroposophische Medizin stellt den ausgewiesenen Schwerpunkt des Hauses auch in der Gastroenterologie in Diagnostik und Therapie dar. Eine Stärkung dieses Schwerpunktes wird in der Bewerbung ausdrücklich erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: hmatthes_at_havelhoehe.de

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
Ärztlicher Leiter Prof. Dr. Harald Matthes
Kladower Damm 221
14089 Berlin
Tel. 030 365 01 - 7001