Veranstaltungen

Wie bleibe ich gesund? Wie kann man Krankheiten vorbeugen? Wie lebt man mit einer Erkrankung? Gesundheit hat viele Facetten. In unseren Informationsveranstaltungen, Vortragsreihen und an speziellen Aktionstagen greifen wir die unterschiedlichsten Aspekte dieses lebensumfassenden Themas auf: von Info-Abenden für werdende Eltern über Vorträge zu Krankheiten und ihrer ganzheitlichen Behandlung bis hin zu Fortbildungen für Fachleute.

Darüber hinaus finden im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe u.a. auch Konzerte, Lesungen oder Aufführungen statt, zu denen wir Patienten und interessierte Besucher herzlich einladen.

20. April 2018

19:00 Uhr

Wieder in die eigene Mitte kommen

Wie uns Rhythmische Massage an unsere Lebensquelle erinnert und heilen kann.

Referentin: Sabine Kneisel, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Ort: Saal der Herzschule, Haus 24, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.

27. April 2018

19:00 Uhr

Colitis ulcerosa und Morbus Crohn - Zwei Seiten einer Medaille

Referent: Dr. med. Markus Wispler, Oberarzt der Gastroenterologie

Ort: Saal Haus 28, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.

01. Mai 2018

11:00 – 12:00 Uhr

Berliner Musikgeschichte

Orte, Menschen und Ereignisse

Vortrag von Dr. Bettina Gößling

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.

04. Mai 2018

19:00 Uhr

Der Tod ist eine Geburt in die andere Richtung

Referentin: Brigitte Gilli, Bestatterin

Ort: Saal Haus 28, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.

06. Mai 2018

11:00 – 12:00 Uhr

Konzertmatinee mit dem Trio Rusalka

Klaviertrio von Ludwig van Beethoven - Op. 70 Nr. 2 in Es – Dur 

Dumky Trio von Antonin Dvorak – Op. 90 in e-moll

mit Astrid Abas (Violine), Anne Bernau (Klavier), Judith Jamin (Violoncello)

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.

18. Mai 2018

19:00 Uhr

Brücke bilden zwischen Lebenden und Verstorbenen

Sie wollen uns begleiten, wie begleiten wir sie

Vortrag: Nachtodlichkeit des Menschen
Referent: Dr. med. Matthias Girke, Leiter der Medizinischen Sektion, Dornach

Vortrag: „Brücke bilden - Verbindung erfahren - Nah- und Nachtoderfahrungen als Quelle des Lebens
Referentin: Sabine Mehne, Autorin, Physiotherapeutin, Netzwerk Nahtoderfahrung e.V.

Ort: Saal Haus 28, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.

19. Mai 2018

09:00 – 14:00 Uhr

Brücke bilden zwischen Lebenden und Verstorbenen

Sie wollen uns begleiten, wie begleiten wir sie

Seminar mit Vorträgen und Arbeitsgruppen

Vortrag: Trauer und Traumatisierung
Referent: Dr. Christian Schopper, Arzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Zürich

Vortrag: Wie begleiten uns Verstorbene, wie begleiten wir sie?
Referentin: Susanne Gödecke, Pfarrerin der Christengemeinschaft, Berlin

Ort: Saal Haus 28, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Teilnahmegebühr: 40 €

Bitte überweisen Sie die Seminargebühr gleichzeitig mit der Anmeldung

Konto: Gesundheitsforum Havelhöhe
GLS Gemeinschaftsbank, IBAN: DE57 4306 0967 0025 6786 02
Betreff: Ihr Name und Seminartitel

Zum Seminar ist eine Anmeldung per Mail an verein@bg-havelhoehe.de oder über Fax 030/20 96 75 390 erforderlich

20. Mai 2018

11:00 – 12:00 Uhr

Tango Y Mas

mit Anna Wierer (Querflöte) und Evgeny Beleninov (Gitarre)

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.

25. Mai 2018

19:00 Uhr

Die Bedeutung der Mikrobiota des Menschen und deren Therapiemöglichkeiten

Vom Probiotikum bis zur Stuhltransplantation

Referent: Prof. Dr. med. Harald Matthes, Leitender Arzt der Gastroenterologie, Ärztlicher Leiter des GKH

Ort: Saal Haus 28, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.

01. Juni 2018

19:00 Uhr

Gestalt, Bewegung und Rhythmus am Beispiel des Herzens

Ansätze der integrativen Medizin bei Herzerkrankungen

Referent: Dr. Dr. med. Andreas Fried, Leitender Arzt Kardiologie

Ort: Saal Haus 28, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.

03. Juni 2018

11:00 – 12:00 Uhr

Songs von Miles Davis, Paul McCartney, Lasse Färnlöf

es spielt das Trio FOUR: Lutz Wolf (Trompete, Flügelhorn), Oliver Fach (Gitarre), Tobias Rösch (Kontrabass)

Ort: Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eintritt frei; über Spenden zur Unterstützung der Kulturarbeit freuen wir uns.

08. Juni 2018

19:00 Uhr

Die großen Wunder der ersten Lebenszeit

Wie in der frühen Kindheit Kindheit Selbstregulation und Stresskompetenz gesund erlernt werden können

Referent: Dr. med. Christoph Meinecke, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Ort: Saal des Familienforums, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.

15. Juni 2018

19:00 Uhr

Klimawandel und Bewusstseinswandel

Was hat das miteinander zu tun? Und was habe ich damit zu tun?

Referent: Dr. med. Stefan Ruf, Facharzt für Psychosomatik/ Psychotherapie, Geschäftsführer Mäander Jugendhilfe gGmbH

Ort: Saal Haus 28, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.

22. Juni 2018

19:00 Uhr

Die Patientenverfügung - braucht man sie?

Referent: Dr. med. Thomas Jehser, Oberarzt Palliativ- und Integrative Schmerzmedizin

Ort: Saal Haus 28, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.

29. Juni 2018

19:00 Uhr

In Liebe empfangen und dennoch gegangen

Über Freude und Trauer, Wunder und Rätsel rund um Empfängnis und frühe Schwangerschaft

Referent: Dr. med. Bart Maris, Gynäkologe, Krefeld

Ort: Saal Haus 28, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Kladower Damm 221, 14089 Berlin

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos; wir freuen uns aber über Spenden für die Arbeit des Gesundheitsforums.